5 Beispiele aus der Praxis !

5 Beispiele aus der Praxis !

5 Beispiele aus der Praxis ! Wie können Unternehmen Video Marketing nutzen um Ihre Ziele zu erreichen?

  • Mitarbeitergewinnung: Gerade bei der Suche nach neuen Mitarbeitern reicht die Stellenbeschreibung auf der Website alleine nicht aus. Das Unternehmen muss attraktiv werden und neben den “harten Fakten” und der Außendarstellung auf der Website einen lebendigen Eindruck hinterlassen. Die potentielle Fachkraft die Sie für Ihr Unternehmen gewinnen wollen sollte einen authentischen und überzeugenden Eindruck gewinnen was ihn/sie in Ihrem Unternehmen zu erwarten hat. Ein neuer Job ist auch eine emotionale Angelegenheit – und das Bauchgefühl entscheidet: Ist das ein Unternehmen in dem ich mich einbringen will? Gerade Punkte wie “Teamarbeit  und Kollegialität” aber vor Allem auch ein gutes “Arbeitsklima”, Chancen und Vielseitigkeit lassen sich aus der Natur der Sache heraus nicht durch Text erklären – dass muss man erleben. Mit speziellen Rekruiting-Videos kann das Unternehmen für den Bewerber erlebbar gemacht werden. Wichtige Botschaften können in Sekunden übermittelt werden und hinterlassen so einen bleibenden, positiven Eindruck beim Bewerber.
  • Vertrauen aufbauen: In einigen Branchen und bei bestimmen Dienstleistungen ist es besonders wichtig schon bei den ersten Kontaktpunkten mit dem potentiellen Kunden ein möglichst hohes Maß an Vertrauen aufzubauen und Bedenken zu verwerfen. Beim Blick auf die Website und durch das Erarbeiten von den textlichen Inhalten alleine wird aber kein Vertrauen aufgebaut – der Kunde zeichnet sich sein eigenes, womöglich skeptisches Bild. Umso “realer” und authentischer die Impulse sind die wir ihm geben – umso größer wird die Wahrscheinlichkeit dass er/sie ein Vertrauensverhältnis aufbaut. Auch mit einem überschaubaren Aufwand können Imagefilme diese Aufgabe erfüllen und sorgen dafür dass das Unternehmen ein Gesicht bekommt – und eben gar nicht mehr (be)fremd(lich) wirkt.
  • Kundenbindung stärken: Der Kunde hat sich bereits für Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt entschieden – jedoch wollen Sie den Kunden natürlich auch behalten. Dass bedeutet neben den klassischen “Kontaktpunkten” die Sie mit Ihrem Kunden haben, wollen Sie auch einen entsprechenden Service & Komfort bieten, damit er auch weiterhin Ihr Kunde bleibt und am besten natürlich auch noch Weiterempfehlungen generiert. Ihr Kunde wird es besonders wertschätzen wenn Sie ihm in Ihrem Serviceangebot, was ja schonmal nicht schlecht ist, auch noch Zeit sparen und Ihm Unterhaltung bieten. So können Sie  z.Bsp. durch Produktfilme, Installationsfilme und How-To- Filme Ihrem Kunden einen besonders komfortablen und “gehirngerechten” Service bieten. Ein Beispiel: Wenn Ihr Kunde die Möglichkeit hat einen kurzen, ansprechenden und informativen Installationsfilm zu konsumieren, und nicht das seitenlange Handbuch studieren muss wird er diese Möglichkeit wahrnehmen und begeistert sein!
  • Vermarktung von Produkten unterstützen – Die Kaufwahrscheinlichkeit: Gerade Produktfilme können den Kunden zu einer positiven Kaufentscheidung verhelfen. So bekommt er einen lebendigen! Eindruck davon was ihn zu erwarten hat. In mehreren Studien konnte ermittelt werden dass die Kaufwahrscheinlichkeit um einen beachtlichen Wert steigt wenn der Nutzer zuvor ein Video gesehen hat. Gerade wenn der Kunde unschlüssig ist und zwischen verschieden, möglicherweise auch gleichwertigen Produkten die Wahl hat, können Sie durch audio-visuelle Inhalte punkten! Im Zuge des Video (online) Marketings ergeben sich extrem gute Verbreitungs- und Positionierungsmöglichkeiten für Produktfilme!
  • Emotionen verkaufen! Wann immer es darum geht Ihre Werbebotschaft mit Emotionen zu belegen / bzw. zu transportieren – dürfen Filme nicht fehlen. Über reine textliche Inhalte können Emotionen bei weitem nicht so erfolgreich übermittelt werden. Da Emotionen & das Bauchgefühl maßgeblich für die Kaufentscheidung verantwortlich sind, sollte hier besonders großer Wert auf die Kommunikation und die Art der Werbung gelegt werden. Durch Unternehmensfilme, egal ob Produkt- oder Imagefilm können Emotionen am besten vermittelt werden und sorgen so für einen bleibenden Eindruck beim potentiellen Kunden – mit dem richtigen “Nachgeschmack”.

Share this post

Leave a comment

Your email address will not be published.